Mo bis Fr 8:00 bis 19:00 Uhr, Notfälle 24 hSa 9:30 bis 12:30 Uhr (Apotheke)06104-75 470tierklinik-trillig@t-online.deBirkenwaldstr. 4263179 Obertshausen

Neurologie

Eine gründliche Untersuchung und moderne Technik steht in der Tierklinik zur Behandlung neurologischer Störungen zur Verfügung.

Erkrankungen des Nervensystems benötigen eine ausführliche und genaue Abklärung der Symptome und möglicher Ursachen. Neben einer gründlichen neurologischen Untersuchung des Patienten – wie die Überprüfung von Reflexen – erfolgt ein ausführlicher Vorbericht mit den Besitzern.

Für die weitergehende Diagnostik bieten wir eine leistungsfähige Computertomographie, digitales Röntgen, Sonographie, Labordiagnostik und Untersuchungen des Liquors.

Häufige neurologische Erkrankungen sind:

  • Bandscheibenvorfälle
  • Lähmungen, Schwäche
  • Kopfschiefhaltung, Vestibularsyndrom
  • Koordinationsstörung
  • Epilepsie, Krampfanfälle
  • Schmerzen
  • Verhaltensänderungen
  • Verlust des Seh-/Hörvermögens

Neurochirurgie
In unserer Tierklinik führen wir routinemäßig neurochirurgische Operationen durch, z.B.

  • Bandscheibenvorfälle:
    Laminektomie, Hemilaminektomie, Fenestrierung, Ventral-slot, etc.
  • Cauda equina Syndrom, degenerative lumbosacrale Stenose, Foramenstenosen
  • „Wobbler“, Instabilität der Halswirbel
  • Atlanto-Axiale-Subluxation
  • Trauma, Frakturen der Wirbelsäule

Bei nahezu allen neurochirurgischen Operation ist ein rascher Eingriff erforderlich.
Sie erhalten hier weitere wichtige Informationen zu Bandscheibenvorfällen.