06104-75 470tierklinik-trillig@t-online.deBirkenwaldstr. 4263179 Obertshausen
  • Öffnungszeiten: Mo bis Fr 9:00 – 18:00 h (nach Termin)
    Notfälle 7 Tage:
    Mo: 00:00 h – 24:00 h
    Di:   00:00 h – 21:00 h
    Mi, Do, Fr.:  08:00h – 21:00 h
    Sa:  10:00 h – 20:00 h, So:  08:00 h – 24:00

    Tierarzt Notdienst Offenbach


  • Zahnbehandlungen bei Heimtieren

    Kaninchen, Meerschweinchen und Chinchillas leiden häufig an Erkrankungen ihrer Zähne.

    Hierdurch wird die Nahrung nur unzureichend zerkleinert oder reduziert aufgenommen. Es entstehen Verdauungsstörungen, Gewichstverlust und die gefürchteten Kieferabszeße.

    In unserer Zahnabteilung verfügen wir über die optimale instrumentelle Ausrüstung, wie spezielle Diamantfräser, Turbinen mit Gewebeschutz und spezielle Instrumente zur Zahnextraktion. Alles auf die Besonderheiten dieser Tierarten abgestimmt.
    Bei der Untersuchung und Behandlung richten wir uns nach den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde, DGT. Nur in Sedation oder leichter Narkose können diese Patienten optimal untersucht und risikoarm versorgt werden, da Abwehrbewegungen unterbleiben.
    Unsere Zahn- und Heimtierspezialisten beraten Sie hierzu gerne.

    Röntgenaufnahmen sind häufig zur vollständigen Erkennung des Ausmaßes einer Erkrankung erforderlich.

    Referenzlinien nach Crossley und Böhmer beim Kaninchen.

    1. Obere Linie: verlängerte Zahnwurzeln der Backenzähne liegen oberhalb der Linie
    2. Untere Linie: Malokklusion, Fehlstellung der Zahnkontaktflächen
    3. Graue Pfeile: Zahnwurzeln sind verlagert und durchdringen den Unterkieferknochen.

     

    Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde
    Mitglied der European Veterinary Dental Society

    Spezialistenzentrum für Kleintiere